◼︎
About
About

Architekturwoche Basel

Die Architekturwoche Basel (AWB) fand zum ersten Mal vom 9.–15. Mai 2022 statt. Es handelt sich bei der neuen biennalen Plattform für Architektur und Stadtentwicklung um eine Initiative der Stiftung Architektur Dialoge. Unter der künstlerischen Leitung von Chrissie Muhr widmet sich die AWB 2022 in ihrem Auftaktjahr dem Thema «Reale Räume» – und damit der Frage, wie Globalisierung, Digitalisierung, Migration, Klimawandel und Pandemie unseren Lebensraum und Alltag räumlich beeinflussen.

Das Programm mit über 100 Vorträgen, Führungen, Workshops, Ausstellungen, Filmen, Konzerten und Performances wendet sich an eine breite Öffentlichkeit. Die Veranstaltungen fanden in Basel-Stadt, in Basel-Landschaft und im Dreiland (CH, D, F) statt. Am Wochenende des 14./15. Mai fand das jährliche Open House Basel statt.

Reale Räume

2022 stehen als «Reale Räume» die drei aktuellen Entwicklungsareale Dreispitz (Münchenstein), Bachgraben (Allschwil) und Klybeck (Basel) im Fokus. Mit verschiedenen Formaten fördert die AWB hier den Dialog zwischen Expert:innen und lokalen Akteuren.

Das Forum bietet die Gelegenheit, die fokussierten Entwicklungsareale zu entdecken und sich mit Beteiligten über den urbanen Transformationsprozess auszutauschen.

Trouvailles ist eine Auszeichung, die als Auftrag für die Entwicklung der nicht-gebauten, öffentlichen Frei- und Stadträume an Architekt:innen vergeben wird. Durch vielfältige Interventionen möchte die AWB die Öffentlichkeit und Architekt:innen dazu einladen, die Stadt neu wahrzunehmen.

 

Auf dem Dreispitz wird als Teil der AWB der erste Basel Pavillon aus wiederverwendeten Bauteilen eröffnet: Ein temporärer, offener Veranstaltungsort, dessen Architektur neue Möglichkeiten des klimagerechten Bauens und der Kreislaufwirtschaft demonstriert.

Wie Architektur entsteht, zeigt sich beim Format Open Office für die zahlreiche Architektur-, Ingenieur- und Planungsbüros der Region ihre Türen öffnen.

Zum Programm der AWB gehören zahlreiche Partnerveranstaltungen. Lokale Institutionen und Organisationen tragen mit Vorträgen, Führungen, Workshops, Ausstellungen, Filmvorführungen, Konzerten und Performances zur Architekturwoche bei.

Hintergrund

Basel ist die Architekturhauptstadt der Schweiz. Im Dreiländereck entlang des Rheins werden Architektur konkret entwickelt und gelebt, zahlreiche und international tätige Architekturbüros haben hier ihren Sitz. Um das in Stadt und Region hohe Potenzial aus Baukultur, Fachkompetenz und Enthusiasmus weiter zu entfalten und sichtbar zu machen, hat die Stiftung Architektur Dialoge die Architekturwoche Basel initiiert. Die erste Ausgabe wird von der Christoph Merian Stiftung unterstützt, und von den Kantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft gefördert.

Über Architektur Dialoge

Die Stiftung Architektur Dialoge verfolgt seit ihrer Gründung im Jahr 2006 das Ziel, einem breiten Publikum zeitgenössische Architektur zu vermitteln und den Dialog über Architektur zu fördern. Mit der Online-Agenda informiert die Stiftung über eigene Architekturveranstaltungen sowie die Fülle von Angeboten anderer Veranstalter in der Nordwestschweiz, in Südbaden und dem Elsass.

www.architekturdialoge.ch

 

Künstlerische Leitung

«Die AWB ist eine Plattform für alle, die an Architektur, an nachhaltigem Bauen, Kreislaufwirtschaft, einer Durchmischung von Arbeiten und Wohnen und der Zukunft urbanen Zusammenlebens interessiert sind».

Chrissie Muhr

Künstlerische Leiterin
Architekturwoche Basel

muhr@architekturwochebasel.ch

Chrissie Muhr studierte Architektur an der Universität Stuttgart und arbeitete als Architektin, Kuratorin, Editorin und Researcher für eine Vielzahl von Projekten und Institutionen – darunter IGMA an der Universität Stuttgart, Arch+ Magazin in Berlin, Arno Brandlhuber+, Walther König und Vitra. Chrissie Muhr lebt seit 2014 in Basel.

Künstlerischer Beirat

Marianne Goebl

Managing Director Artek

Harry Gugger

Architekt, Studio Harry Gugger, EPFL, Holcim Foundation

Prof. Dr. Silke Langenberg

Prof. Dr.-Ing. Architektin, Professorin ETHZ Konstruktionserbe und Denkmalpflege

Ludovica Molo

Architektin, Partnerin studio we architetti, Präsidentin BSA, International Institute of Architecture i2a

Prof. Dr. Claudia Perren

Professorin und Direktorin HGK FHNW Basel

Andreas Ruby

Direktor Schweizer Architektur Museum S AM, Kurator, Ruby Press

Esther Baur

Architektin, Stiftungsrätin Architektur Dialoge, Eventleiterin Open House Basel

Team AWB2022

Christian W. Blaser

Architekt, Initiator der Architekturwoche Basel,
Präsident und Stiftungsrat Architektur Dialoge

blaser@architekturdialoge.ch

Flurina Cantieni

Organisatorische Leiterin
Architekturwoche Basel

fcantieni@architekturwochebasel.ch
+41 79 263 16 71

Event Team

Kathrin Alischer
kalischer@architekturwochebasel.ch

Elias Buess
ebuess@architekturwochebasel.ch

Judith Oesch
joesch@architekturwochebasel.ch

Patronat

Valentin Bearth
Roger Boltshauser
Mario Botta
Andreas Bründler
Heinrich Degelo
Dr. Eva Herzog
Dr. Beat von Wartburg
Max Dudler
Christoph Gantenbein
Annette Gigon
Harry Gugger
Herzog & de Meuron
Brandenberger Kloter
Jan Krarup
Paola Maranta
Daniele Marques
Meinrad Morger
Christian Mutschler
Proplaning
RAPP-Gruppe
Raoul Rosenmund
Dominique Salathé
Manuel Scholl
Samuel Schultze
Luca Selva